RSS
 

Mobile Payment mal anders

18 Nov

Bislang denken alle bei mobile payment automatisch auch an die Anbindung an ihr Smartphone. Das dies nicht zwangsläufig notwendig ist, um mobil bezahlen zu können, zeigt die Firma RumbaTime mit ihrer Uhr ‘The Go’.

Besonders an dieser Lösung ist die Kombination aus Bezahlen via NFC und den medizinischen Daten, die im Notfall über die auf der Uhr angebrachte Rufnummer und Uhren-ID abgerufen werden können. Überraschenderweise werden dafür aktuell nur USD 35 vom Hersteller verlangt.

Micha

 
Kommentare deaktiviert

Abgelegt in NFC

 

Tags: , , , ,

Kommentare sind geschlossen.