RSS
 

Remote Augmented Reality

17 Nov

Der Brillenprototyp von Wissenschafltern des japanischen AIST ermöglicht dem Brillenträger, über Augmented Reality Handlungsanweisungen von einem erfahrenen ‘Tutor’ live zu erhalten. Das ganze erinnert an die sog. ‘Fernwartung‘ aus den Bereichen Computer bzw. Industrieanlagen.

Momentan sind die beteiligten Personen wohl noch auf der Suche nach einem geeigneten Partner zur Umsetzung des Szenarios.

Micha

 
Kommentare deaktiviert

Abgelegt in Augmented Reality, Forschung

 

Tags: ,

Kommentare sind geschlossen.